Hohemarkstraße

Bei diesem Vorhaben wurde eine Projektentwicklung angestrebt für das Grundstück in der Hohemarkstraße in Oberursel. Hierbei sollte durch die Entwicklung des Grundstücks in Abstimmung mit dem Bauamt und der Politik eine vorhabenbezogene Bebauungsplanänderung erwirkt werden. Der aktuelle Bebauungsplan gibt eine solche Bebauung nicht her. Dem Wohnraummangel in der gesamten Rhein-Main-Region sollte hiermit entgegengewirkt werden.

Der Ausgang einer geplanten Bebauungsplanänderung ist offen und wird nicht weiter durch NOYA Architekt & Ingenieure bearbeitet, da der ehemalige Entwickler nicht weiter an der Entwicklung partizipiert.

  • Planung NOYA Architekt & Ingenieure

  • Kategorie Wohnungs- und Gewerbebau

  • Projekt Projektentwicklung für eine Wohnanlage mit 3 und einer gewerblichen Nutzung mit

    Tiefgarage

  • Standort Oberursel im Taunus - Hessen

  • Status abgeschlossen

  • Projektzeitraum 2019 bis 2021

  • Auftraggeber Investor

  • Grundstücksgröße ca. 1.650 qm

  • Größe ca. 2.000 qm BGF

  • Volumen 4,5 Mio. €

  • Link -

  • Presse -

  • Fotografie/ Visualisierung CavrStudio